Sparda-Bank Ostbayern eG

Übersicht

Blättern

100.000 Euro für Ostbayern -
Mitglieder der Sparda-Bank verteilen Spenden in die Region

Regensburg/Ostbayern - Im Prüfeninger Schlossgarten in Regensburg fand am Mittwoch die Abschlussveranstaltung zur „Treueaktion“ der Sparda-Bank Ostbayern statt. Insgesamt wurden 100.000 Euro an 20 Vereine und Einrichtungen aus ganz Ostbayern gespendet. Georg Thurner, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank, begrüßte zu diesem Anlass die Repräsentanten der Spendenempfänger. Die größte Spende aus der Treueaktion erhielt die Kinderkrebshilfe Cham mit 26.280 Euro.

„Unsere Treueaktion ist eine Aktion, die Gemeinsamkeit betont und Mitwirkung lebt. In diesem Jahr konnten sich Vereine und Einrichtungen für die Auswahl in die Treueaktion bewerben, was über 130 Vereine genutzt haben. 20 davon begrüßen wir heute hier“, begrüßte Vorstandsvorsitzender Thurner. Bei der Auswahl durch eine Jury sei darauf geachtet worden, dass die Initiativen aus ganz Ostbayern stammen und verschiedene gemeinnützige Bereiche gefördert würden, erklärte Thurner. „Wir wissen, dass es eine Vielzahl von engagierten Menschen in Ostbayern gibt, die sich für andere einsetzen. Einige davon begrüße ich heute herzlich hier.“

Im Laufe der Aktion, die 2018 bereits zum sechsten Mal durchgeführt wurde, konnten 10.000 Mitglieder der Sparda-Bank jeweils eine Stimme für eine Spende in Höhe von 10,- Euro an einen von 20 Empfängern der Region vergeben. Die insgesamt 100.000 Euro stellte der Gewinnsparverein der Sparda-Bank Ostbayerne.V. zur Verfügung. „Wir wollten unseren Kunden und unserer Heimat ein Lächeln schenken. Aus vielen Gesprächen mit unseren Kunden weiß ich: Das haben wir geschafft“, so Thurner.

Bei der anschließenden Spendenübergabe stieg die Spannung, denn das Abstimmungsergebnis und damit die Höhe der Spende war bis zum Schluss geheim. Eine Spende von 1.000 Euro war jedoch jedem Teilnehmer sicher. Unter großem Applaus der geladenen Gäste wurden die Spendenschecks entgegen genommen. Die Berichte der Empfänger über ihre Tätigkeiten stellten in jedem Fall den großen Einsatz in den verschiedensten Bereichen dar.

„Wir führen die Treueaktion seit 2013 durch und bekommen überaus viele positive Rückmeldungen von unseren Mitgliedern dafür. Die Aktion vereint in beispielhafter Weise die Aspekte Mitbestimmung, Förderung von ehrenamtlichem und gemeinnützigem Engagement und regionaler Verbundenheit mit unserer Heimat“, so Thurner. „Es ist ist immer wieder toll zu sehen, mit welcher Kraft und Hingabe sich die Menschen in Ostbayern engagieren. Deshalb ist es uns wichtig, die Spende persönlich zu übergeben. Denn Wertschätzung – und diese war heute in großem Maße zu spüren – ist fast genauso wichtig wie die monetäre Unterstützung“, so Thurner.

Die teilnehmenden Einrichtungen sowie die jeweilige Spendenhöhe können Sie dem Dokument zum Download unter dem Bild im linken Bereich entnehmen.

Über die Sparda-Bank Ostbayern eG

Die Sparda-Bank Ostbayern eG ist die regionale Privatkundenbank der Region. Aktuell etwa 140.000 Kunden, davon ca. 112.000 Mitglieder, schenken der Genossenschaftsbank ihr Vertrauen. Mit einer Bilanzsumme von knapp 2,6 Mrd. Euro sind wir die größte Genossenschaftsbank der Region.

Übersicht

Blättern

Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne für Sie da.

0941 58 31 22 2
Termin

Vereinbaren Sie einen Termin.

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!