Ihre Startbroschüre für den IT-Wechsel

In unserer Startbroschüre finden Sie die wichtigsten Informationen zum IT-Wechsel.

Unter anderem erhalten Sie Informationen zu:

  • Einschränkungen von Geldautomaten, Kartenzahlungen und des Online-Bankings
  • Was Sie tun müssen, um das neue Online-Banking nutzen zu können
  • Kreditkartenaustausch

FAQs

Ändert sich meine Bankverbindung?

Nein, Ihre bestehende Kontonummer und somit auch die IBAN bleiben gleich.

Sind Sie weiterhin telefonisch noch erreichbar?

Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden auch weiterhin den gewohnten Service am Telefon. Bitte beachten Sie, dass es nach der IT-Umstellung zu einem höheren Anrufaufkommen und damit zu längeren Wartezeiten kommen kann. Sie erreichen uns weiterhin unter 0941/58 31 22 2.

Was ist der „Sparda-NetKey oder Alias“?

Den „Sparda-NetKey oder Alias“ brauchen Sie für die Anmeldung im Online-Banking. Wie sich dieser zusammensetzt haben wir in unserer Startbroschüre auf Seite 4 erklärt. Diesen „Alias“ können Sie im Online-Banking in einen selbstgewählten „Alias“ ändern. Das kann zum Beispiel eine E-Mail-Adresse oder ein frei erfundener Name sein. Die Änderung ist rechts oben unter Ihrem Namen -> Datenschutz und Sicherheit möglich.

Bekomme ich eine neue girocard?

Nein, die vorhandenen girocards bleiben weiterhin gültig. Auch die PIN bleibt gleich.

Kann ich zukünftig meine PIN für girocard und Mastercard ändern?

Ja, am Geldautomaten der Sparda-Bank Ostbayern können Sie zukünftig Ihre PIN selbst ändern.

Kann ich dann auch Apple Pay nutzen?

Ja, die Nutzung ist in Verbindung mit der Mastercard der Sparda-Bank Ostbayern möglich.

Wie kann ich dann mit meinem Android Smartphone digital bezahlen?

Die Nutzung ist mit der digitalen girocard oder Mastercard der Sparda-Bank Ostbayern in Verbindung mit der App „Digitales Bezahlen“ möglich.