SpardaBanking App ab 25.03.2024

Auch das Mobile Banking über Ihr Smartphone oder Tablet funktioniert ab 25.03.2024 nur noch mit unserer neuen SpardaBanking App. Die SpardaApp wird im Zuge des IT-Wechsels für die Sparda-Bank Ostbayern abgeschaltet.

Voraussetzungen zur Nutzung der SpardaBanking App:

Die SpardaBanking App kann auf allen gängigen mobilen Endgeräten mit Android- oder iOS-Betriebssystem installiert und genutzt werden. Die Anwendung funktioniert sowohl auf iPhones, iPads sowie Android-basierten Smartphones und Tablets.

Nutzen Sie Android als Betriebssystem, muss auf Ihrem mobilen Endgerät mindestens die Version 8 installiert sein. Nutzen Sie iOS als Betriebssystem, benötigen Sie iOS 15.0 oder neuer.

Zur Nutzung der SpardaBanking App ist zudem ein aktivierter Online-Zugang erforderlich.

Ausführliche Informationen zur App finden Sie in der Startbroschüre auf der Seite 9.

Unsere neue "SpardaBanking App"

Mobile Banking App bis 21.03.2024

Mobile Banking App ab 25.03.2024 neu herunterladen

Wichtig:

Bevor Sie die SpardaBanking App nutzen können, müssen Sie die auf Seite 4 der Startbroschüre beschriebene Erstanmeldung über einen Internetbrowser (z.B. Chrome, Mozilla, Edge, Safari) durchgeführt haben.

So installieren Sie die neue SpardaBanking App ab dem 25.03.2024

  • Laden Sie die neue SpardaBanking App herunter. Android-Nutzer finden diese im Play Store, Apple-Nutzer im App Store. Geben Sie in der Suche einfach SpardaBanking App ein.
  • Anschließend werden Sie dazu aufgefordert, Ihr individuelles Banking-App-Anmeldekennwort festzulegen.
  • Wählen Sie bei der Erstanmeldung in der neuen SpardaBanking App die Sparda-Bank Ostbayern eG aus. Danach geben Sie zur Anmeldung Ihren „Sparda-NetKey oder Alias“ und Ihre sechsstellige Online-PIN ein.
  • Ab dem 25.03.2024 können Sie die alte SpardaApp löschen, da diese abgeschaltet wird.