Sparda-Bank Ostbayern eG

»116 116 die SperrApp!«

Sperren Sie Ihre Karten mit der SperrApp 116 116

Im Notfall schnell und einfach Ihre Karten sperren

In der SperrApp des Sperr-Notruf 116 116 e.V. können Sie Ihre Debit- und Kreditkartendaten hinterlegen und im Fall des Verlustes direkt über die SperrApp sperren lassen. Ihre in der App hinterlegten Daten werden hochverschlüsselt im Datensafe hinterlegt.

Die SperrApp für iOS

Die SperrApp für Android

Alle Sperrnummern auf einen Blick

Ein Anruf genügt - wir sperren Ihre Karten rund um die Uhr. Eine Übersicht aller Sperrnummern finden Sie hier:

Kartensperre per Telefon

Sie haben Fragen? Wir die Antworten.

Haben Sie Ihre BankCard (Debitkarte) oder Kreditkarte verloren oder wurden Ihnen diese gestohlen? Reagieren Sie sofort, um möglichen Missbrauch zu verhindern:

SpardaTelefonService: 0941 58 31 22 2
Montag bis Freitag: 08:00 bis 20:00 Uhr und Samstag 08:00 bis 16:00 Uhr

24-Stunden-Sperrhotline: 116 116
aus dem Ausland: +49 116 116 (gebührenpflichtig)

Die Hotline ist 24 Stunden erreichbar und gilt für alle Sparda-Karten:

  • BankCard (Debitkarte)
  • SpardaMastercard SpardaMastercard Platinum (Kreditkarte)
  • SpardaVisa-Karte (Kreditkarte)

Nachstehende Daten werden zur Sperrung Ihrer Karte(n) benötigt:

  • Ihre IBAN
  • Die BIC (GENODEF1S05)
  • Zum Sperren der Kreditkarte halten Sie bitte - falls bekannt - Ihre Kreditkartennummer bereit (erleichtert den Sperrvorgang)

  • Verfügungen an allen Geldautomaten der Sparda-Banken und Cash-Pool Partnerbanken sind gebührenfrei
  • Verfügungen bei allen am genossenschaftlichen BankCard ServiceNetz teilnehmenden
    Kreditinstituten:
    2,05 Euro
  • Verfügungen bei anderen Kreditinstituten im Inland, die kein direktes Kundenentgelt verlangen, sowie Verfügungen im Ausland: 4,95 Euro
  • Verfügungen bei anderen Kreditinstituten im Inland, die ein direktes Kundenentgelt verlangen: An Gebühr fällt das von Ihnen am Automaten akzeptierte Kundenentgelt an. Zusätzliche Gebühren bei der Sparda-Bank fallen nicht an.
  • Kostenloser Bargeldservice bei REWE, Penny, EDEKA (teilnehmende Märkte), ALDI Süd, denn`s Biomarkt, Lidl sowie dm. Sie können bei genannten Supermärken / Händlern mit Ihrer BankCard (Debitkarte) bis zu 200 Euro Bargeld kostenlos abheben. Zu beachten ist, dass ein Einkauf von mindestens 10 bzw. 20 Euro erforderlich ist.

Der Abrechnungsstichtag unserer Kreditkarten ist immer um den 17. Arbeitstag eines Kalendermonats. Die Belastung des Girokontos sowie die Gutschrift auf dem Kreditkartenkonto erfolgt am gleichen oder am folgenden Werktag.

Ergänzend möchten wir Ihnen mitteilen, dass auf Ihrem Abrechnungskonto für einen Soll-Kontostand keine Sollzinsen berechnet werden.

Kann ich den Abrechnungsstichtag meiner Kreditkarte ändern?

Änderungen bezüglich des Abrechnungstages sind leider nicht möglich, dieser ist immer um den 17. Arbeitstag eines Kalendermonats.

Kann ich auf mein Kreditkartenkonto Einzahlungen vornehmen?

Eine Überweisung auf das Kreditkartenkonto ist nicht möglich. Die Belastungen (Umsätze) werden auf dem Kartenkonto gesammelt und einmal im Kalendermonat (um den 17. Arbeitstag) dem Girokonto nachträglich belastet.

*Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Website.

Wir sind gerne für Sie da.

Sprechen Sie uns an. Wir kümmern uns persönlich um Ihr Anliegen.

Telefon

Telefon

E-Mail

E-Mail

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren
Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne für Sie da.

0941 58 31 22 2
Termin

Vereinbaren Sie einen Termin.

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!