Datenschutzhinweise

Informationen nach Artikeln 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Homepage und als unser Kunde sind wir "Verantwortlicher" im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

Verantwortliche Stelle ist:

Sparda-Bank Ostbayern eG
Bahnhofstr. 5
93047 Regensburg
Telefon: 0941/58 31 22 2
E-Mail: kontakt@sparda-ostbayern.de

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter:

Sparda-Bank Ostbayern eG
Datenschutzbeauftragter
Bahnhofstraße 5
93047 Regensburg
E-Mail: datenschutz@sparda-ostbayern.de

1. Verarbeitung von Daten mit und ohne Personenbezug

1.1 Aufruf und Besuch unserer Homepage

Sie können unsere Homepage rein zu Informationszwecken ohne weitere Mitteilung von Daten zu Ihrer Person besuchen. Über Ihren Besuch unserer Homepage werden in diesem Fall lediglich die durch Ihren Browser übermittelten technischen Zugriffsdaten automatisiert gespeichert, d.h. der Name Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs und die Erkennungsdaten des verwendeten Browser-/Betriebssystems. Die Speicherung der vorgenannten Zugriffsdaten erfolgt im Rahmen sogenannter Serverlogfiles auf unserem Webserver und ist zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Homepage und zur Sicherstellung der Systemsicherheit aus technischen Gründen erforderlich. Der Webserver speichert hierbei notwendigerweise auch Ihre IP-Adresse, die unter weiteren Voraussetzungen ggf. eine Zuordnung zu Ihrer Person ermöglichen kann. Die im Rahmen der Nutzung unserer Homepage erhobenen Zugriffsdaten werden nur für den Zeitraum aufbewahrt, für den diese Daten zur Erreichung der vorstehenden Zwecke benötigt werden. Ihre IP-Adresse wird hierbei auf unserem Webserver für maximal 7 Tage gespeichert.

1.2 Einsatz von Cookies

Innerhalb unserer Internetseite werden auch Cookies verwendet. Cookies sind Dateien, die bei einem Besuch unserer Homepage auf Ihrer Festplatte bzw. im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers abgelegt werden. Manche Internet-Browser lassen bereits in der Grundeinstellung Cookies zu. Sollten Sie diese nicht wünschen, können Sie die Einstellung Ihres Browsers ändern. Wie dies erfolgt, entnehmen Sie bitte den Angaben des Browser-Herstellers. Sofern Sie sich gegen Cookies entscheiden, kann es vorkommen, dass Teile unserer Homepage nicht genutzt werden können.

Funktional

Wir verwenden vor allem sogenannte funktionale Cookies, die für den Betrieb der Homepage und die Bereitstellung wesentlicher Funktionalitäten benötigt werden. Die notwendigen Cookies dienen der Steuerung der Internetverbindung während Ihres Besuchs und der Darstellung von Funktionen unserer Homepage. Darüber hinaus können Ihnen bestimmte Funktionalitäten unserer Homepage nur unter Verwendung von Cookies bereitgestellt werden. Dies umfasst sowohl eigene Module als auch Module von dritten Dienstleistern und Partnern aus der Unternehmensgruppe.

Schließlich dienen die funktionalen Cookies der Sicherheit unserer Homepage und der Absicherung der Kommunikation zwischen Ihrem Browser und unseren Servern.

Die Cookies, die zu den vorstehend beschriebenen Zwecken notwendig sind, werden in der Regel nach dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht (sog. Session-Cookies). Nur in wenigen Einzelfällen bleiben diese Cookies auch nach dem Schließen des Browsers auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Homepage wiederzuerkennen, auch wenn Sie den Browser zwischenzeitlich geschlossen hatten, z. B. damit wir leichter erkennen können, ob Sie in bestimmte Funktionen der Homepage und die damit zusammenhängenden Datenverarbeitungen eingewilligt haben (sog. persistente Cookies). In diesen Fällen beträgt die maximale Speicherdauer ein (1) Jahr.

Die Datenverarbeitung zu den vorstehend beschriebenen Zwecken basiert auf Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, den Besuchern unserer Homepage wie oben erläutert ein einwandfrei funktionierendes, attraktives Internetangebot zur Verfügung zu stellen und den Besuch sowie die Nutzung der Homepage so angenehm und effizient wie möglich zu gestalten.

Funktionale Cookies

Name Typ Beschreibung für Endnutzer Speicherdauer
JSESSIONID Cookie Das Cookie wird gesetzt, wenn Sie unser neues Online Banking verwenden. Es wird verwendet, um die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und unseren Servern vor der eigentlichen Anmeldung abzusichern. session
CAS_SESSION Cookie Das Cookie wird bei der Anmeldung gesetzt und unterstützt bei SingleSignOn. Das Cookie enthält keine Benutzer-Informationen. 24h
x-vp-ctx-sprache Cookie Das Cookie wird bei der Auswahl einer Sprache über den Sprachwechsler gesetzt. Dies erfolgt aktuell nur bei der DZ-Bank. session
oauthState   Mit diesem Objekt im Session-Storage können die verschiedenen Anwendungen unserer Plattform den Anmeldestatus abfragen. session
portal_features   Dieses Objekt wird im Session-Storage angelegt, wenn Sie unser Online Banking verwenden. Das Online Banking besteht aus mehreren, unabhängigen Modulen. Mit den Daten in diesem Objekt können diese Module untereinander Daten austauschen. session
TS... Cookie Cookies, deren Namen mit "TS" beginnen sind notwendig für die so genannte "Web-Application-Firewall". Mit dieser Software können wir missbräuchliche Zugriffe erkennen und abwehren. Session
cookieConsent Cookie Das Cookie speichert Ihre Zustimmung zur dauerhaften Speicherung der Cookie-Einstellungen, wenn Sie uns diese geben. 1 Jahr
_genesys... ksc-... Cookie, Local-Storage Cookies, deren Namen die mit "_genesys" oder "ksc-" beginnen, werden von unserer Chat-Lösung gesetzt. Sie sichern die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und unseren Servern ab. Session
Widgets.ready Local-Storage Dieses Cookie wird gesetzt, sobald die Seite, die Sie aufgerufen haben, vollständig in Ihrem Browser geladen ist. Manche Teil-Anwendungen unseres Internet-Angebotes benötigen diese Information, um zuverlässig zu funktionieren. Session
entryPointUri Local-Storage Dieses Cookie wird gesetzt, wenn Sie unser neues Online Banking verwenden. Wenn Sie eine Zielseite darin von außen aufrufen möchten, müssen Sie sich zunächst anmelden. Damit unsere Plattform sich merken kann, wohin Sie nach dem Login möchten, wird diese Zielseite hier gespeichert. Session
fk_portal_features Cookie Das Cookie wird gesetzt, wenn Sie unser neues Online Banking verwenden. Diese besteht aus mehreren, unabhängigen Modulen. Mit den Daten im Cookie können diese Module untereinander Daten austauschen. Session
theme Cookie Das Cookie wird gesetzt, wenn Sie unser neues Online Banking verwenden. Im Cookie werden Einstellungen zum Design unseres Internet-Angebotes gespeichert. Session
appearance Cookie Das Cookie wird gesetzt, wenn Sie unser neues Online Banking verwenden. Im Cookie wird die Einstellung zur Darstellung des Designs im Dark- oder Light-Mode unseres Internet-Angebotes gespeichert. Session
vp-portal-session Cookie Das Cookie wird gesetzt, wenn Sie unser neues Online Banking verwenden. Es wird verwendet, um die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und unseren Servern vor der eigentlichen Anmeldung abzusichern. Session
okb-immo-angebots-case Cookie Das Cookie wird gesetzt, wenn Sie unser neues Online Banking und darin die Anwendung "Immobilienfinanzierung" nutzen. Es wird verwendet, um die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und unseren Servern während Ihrer Nutzung abzusichern. 1 Tag
kfinfi-sofortkredit-process-id Session-Storage Das Cookie wird gesetzt, wenn Sie unser neues Online Banking und darin die Anwendung "Sofortkredit Business" nutzen. Es speichert Informationen zu Kreditanfragestrecken, um darin eingegebene Daten über die gesamten Anwendung hinweg nutzen zu können. Session
kfinfi-sofortkredit-is-resumed-process Session-Storage Das Cookie wird gesetzt, wenn Sie unser neues Online Banking und darin die Anwendung "Sofortkredit Business" nutzen. Mit seiner Hilfe kann die Anwendung den besonderen Fall des Wiederaufsetzens angemessen behandeln. Session
kfinfi-foerd-prozess-id Session-Storage Das Cookie wird gesetzt, wenn Sie unser neues Online Banking und darin die Anwendung "Corona-Fördermittel" nutzen. Es wird verwendet, um die Kommunikation der Anwendung zwischen Ihrem Browser und unseren Servern während Ihrer Nutzung abzusichern. Session
kfinfi-foerd-antrag Session-Storage Das Cookie wird gesetzt, wenn Sie unser neues Online Banking und darin die Anwendung "Corona-Fördermittel" nutzen. Es speichert Informationen zu Fördermittelanträgen, um darin eingegebene Daten über die gesamte Anwendung hinweg nutzen zu können. Session
vp-kbm-kundenauswahl Session-Storage Dieses Cookie wird verwendet, um sich über mehrere Seiten des Online Banking hinweg zu merken, welche Kunden ausgewählt sind und so eine konsistente Funktion aller Seiten sicherzustellen. Session
vp-kbm-kundenauswahl-single-pick-customer Session-Storage Dieses Cookie wird verwendet, um sich über mehrere Seiten des Online Banking hinweg zu merken, für welchen Kundenstamm einer Gruppe Informationen angezeigt oder erfasst werden sollen. Session
vp-kbm-kunde'hideOgrShopDisruptor'nauswahl-multi-pick-customers Session-Storage Dieses Cookie wird verwendet, um sich über mehrere Seiten des Online Banking hinweg zu merken, für welche Kundenstämme einer Gruppe Informationen angezeigt oder erfasst werden sollen. Session
hideOgrShopDisruptor Cookie Der Hinweistext weist den Besucher auf die neue VR Banking App hin und bietet direkte Links auf den Google-Playstore und den Apple-Store. Der Störer kann weggeklickt werden, er wird dann für 4 Wochen nicht mehr angezeigt. Wird ein Link angeklickt, wird der Störer ebenfalls für 4 Wochen nicht mehr angezeigt. Die Anzeige erfolgt auf allen mobilen Endgeräten mit den Betriebssystemen Apple oder Android. 4 Wochen

Personalisierung

Um Sie bei der Nutzung unserer Homepage optimal zu unterstützen und Ihnen die Bedienung zu erleichtern, besteht die Möglichkeit, Einstellungen, die Sie vorgenommen haben, zu speichern. Soweit wir diese Funktionen auf unserer Homepage anbieten, erfolgt eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, wenn Sie uns hierzu eine Einwilligung erteilt haben und wir damit gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt sind.

Personalisierte Cookies

Name Typ Beschreibung für Endnutzer Speicherdauer
-(Zahl) Cookie Auf einigen Seiten müssen wir Ihnen einen wichtigen Hinweis geben, bevor wir sie Ihnen vollständig anzeigen können. Das Cookie speichert, dass Sie einen solchen Hinweis gesehen und bestätigt haben, wenn Sie uns Ihre Zustimmung zum Speichern gegeben haben. 90 Tage
_internetneu... Local-Storage Das Cookie wird gesetzt, wenn Sie in unserem Internet-Angebot die Anwendung "Checkliste" verwenden. Damit die Werte, die Sie darin angeben, nach Ihrem Besuch bei uns nicht verloren gehen, speichern wir sie in diesem Cookie.  

Marketing

Soweit wir Marketing-Cookies einsetzen, nutzen wir diese, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzuzeigen. So können wir zum Beispiel erkennen, welche Inhalte Sie auf unseren Seiten betrachtet haben. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter. Diese Cookies setzen wir nur mit Ihrer Einwilligung zu den hier beschriebenen Zwecken (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO).

Marketing-Cookies

Name Typ Beschreibung für Endnutzer
wc.trg Local-Storage Das Cookie speichert Angaben über Sie (zum Beispiel, welche Inhalte Sie in unserem Internet-Angebot betrachtet haben), um Ihnen passende Informationen anzeigen zu können. Wichtig: diese Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben!

Statistik

Statistische Daten helfen, unser Angebot kontinuierlich zu verbessern und größtmöglichen Nutzerkomfort zu ermöglichen. Soweit wir diese Möglichkeiten nutzen, realisieren wir dies auf Basis von anonymisierten Auswertungen. Auf diese Weise wissen wir z. B., welche Bereiche unserer Homepage häufig besucht wurden und welche gar nicht oder nur mit kurzer Verweildauer.
Cookies zu statistischen Zwecken setzen wir nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO).

Statistik-Cookies

Name Typ Beschreibung für Endnutzer Speicherdauer
pk_, _pk Cookie Cookies, die mit "pk_" beginnen, werden von der Software Matomo (vormals Piwik) verwendet. Matomo dient dazu, den Erfolg unserer Internetseiten zu messen, indem zum Beispiel Seitenaufrufe und Besuchsvorgänge gezählt werden. Die mit den Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server innerhalb der EU gespeichert. Ihre IP-Adresse wird dabei vor deren Speicherung anonymisiert, so dass kein Rückschluss mehr auf den einzelnen Nutzer möglich ist. Eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt dabei nicht. 1 Jahr
com.adobe.reactor.dataElementCookiesMigrated Local-Storage Zur Optimierung der Auslieferung von Statistik-Lösungen verwenden wir die Software "Launch" von Adobe. Diese Software hat vor kurzem den Vorgänger "Dynamic Tag Manager" des gleichen Anbieters abgelöst. Um den Datenaustausch zwischen der aktuellen Version und der Vorgängerversion sicher zu stellen, wird dieses Cookie gesetzt.  
DT..., dt..., rx... Cookie, Local-Storage Cookies, deren Namen mit "DT", "dt" oder "rx" beginnen, werden von der Software Dynatrace verwendet. Dieser verwendet Dynatrace, um die Performance von Nutzungsvorgängen (wie etwa die Dauer eines Seitenaufbaus) zu messen und zu überwachen. 2 Jahre

Widerspruchsrecht Cookies

Sie haben das Recht, dem Setzen von Cookies zu widersprechen.

Scrollen Sie ganz nach unten und klicken Sie unter "Service" auf "Cookie Einstellungen bearbeiten".

1.3 Tracking- und Webanalysedienste

Matomo Webanalyse (vormals Piwik)
Unsere Homepage verwendet den Webanalysedienst Piwik. Aufgrund der Auswertungen ist es uns möglich, das Internetangebot so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Der Dienst verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unseres Internetangebots ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server innerhalb der EU gespeichert. Die IP-Adresse wird dabei vor deren Speicherung anonymisiert, so dass kein Rückschluss mehr auf den einzelnen Nutzer möglich ist.

Widerspruchsrecht Tracking

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, sofern wir die konkrete Verarbeitung auf berechtigte Interessen stützen. Auf Ihren Widerspruch hin werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vor oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Scrollen Sie ganz nach unten und klicken Sie unter "Service" auf "Cookie Einstellungen bearbeiten".

1.4 Kontakt- und Terminanfragen

Personenbezogene Daten werden durch uns erhoben und gespeichert, wenn Sie uns (z.B. per E-Mail oder Online-Formular) kontaktieren. Grundsätzlich obliegt es Ihrer freien Entscheidung, ob und welche Informationen Sie uns bei entsprechenden Kontaktanfragen mitteilen. Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, speichern wir die insoweit durch Sie mitgeteilten Daten. Die uns aufgrund einer E-Mail-Anfrage mitgeteilten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung der jeweiligen Kontaktaufnahme bzw. Anfrage. Soweit Sie mit uns im Rahmen einer bestehenden Vertragsbeziehung Kontakt aufnehmen oder uns im Vorfeld zur Information über unser Angebot oder unsere sonstigen Services kontaktieren, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten und Informationen zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Rechtsgrundlage) verarbeitet. Wir speichern die im Zusammenhang mit Ihrer Kontaktaufnahme erhobenen personenbezogenen Daten zum Zwecke und für die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage.

1.4.1 Newsletter

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 7 Tagen bestätigen, werden Ihre Informationen in der Verarbeitung beschränkt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und den Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung zum Zwecke des Nachweises Ihrer Anmeldung und zum Schutz gegen einen möglichen Missbrauch.
Mit dem Anklicken der Auswahl eines oder mehrerer Newsletter auf unserer Newsletter Anmelderseite, der Eintragung Ihrer personenbezogenen Daten und dem Anklicken des Felds „Newsletter anmelden“ willigen Sie darin ein, dass wir Ihnen den ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden und Ihre hierzu erforderlichen personenbezogenen Daten verarbeiten. Ihre Einwilligung in die Übersendung eines oder mehrerer Newsletter können Sie jederzeit, auch getrennt für einzelne Newsletter, widerrufen und den oder die Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären. Für den Versand unserer Newsletter setzen wir im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO einen technischen Dienstleister ein. Mit der technischen Abwicklung ist die Firma Optimezely Inc., DACH Standort Wallstraße 16, 10179 Berlin, Deutschland beauftragt.

1.5 Anlegen und Abrufen eines Profils

In bestimmten Bereichen unserer Homepage haben Sie auch die Möglichkeit, freiwillig ein Profil für sich anzulegen, Daten dort abzuspeichern und bei Bedarf wieder abzurufen. In solchen Profilen sind dann die von Ihnen eingegebenen Daten und die Ergebnisse der von Ihnen dabei veranlassten Aktionen (z. B. Berechnungen) abgespeichert und stehen für Sie zum Abruf bereit.
In einem Profil im Rahmen unserer Homepage können, wenn Sie alle Angaben machen, folgende Angaben gespeichert werden:

  • Vor- und Nachname
  • postalische Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mailadresse
  • Geburtsdatum
  • Rechnerfunktionen und Berechnungsergebnisse
     

Zudem bieten wir die Nutzung sogenannter Rechner an, mit denen Sie zu unterschiedlichen Themen (wie bspw. Altersvorsorge oder Immobilienfinanzierung) eine speziell auf Ihre persönliche Situation zugeschnittene Analyse vornehmen können. Indem Sie die Daten in die jeweils dafür vorgesehenen Eingabefelder eintragen und anschließend auf den am Ende der Eingabemaske platzierten, farblich unterlegten "Weiter"-Button drücken, werden die Daten ausschließlich zum Zwecke der einmaligen Auswertung an unser internes Datenverarbeitungssystem übertragen. Die Nutzung der Rechner ist freiwillig. Einige der abgefragten Daten sind jedoch als sog. Pflichtangaben markiert, weil diese für die Berechnung des Analyseergebnisses zwingend erforderlich sind. Teilweise wird Ihnen im Anschluss an den Eingabeprozess das Ergebnis der Datenanalyse in einem PDF-Dokument zusammengefasst, das Sie durch Klicken auf den entsprechenden Link oder Button generieren und sodann auf Ihrem Gerät lokal speichern oder ausdrucken können. Die Daten werden von uns grundsätzlich im Anschluss vollständig gelöscht und nicht an Dritte übermittelt oder in sonstiger Weise Dritten zur Kenntnis gebracht. Bei manchen Rechnern haben Sie die Möglichkeit, die in den Eingabefeldern von Ihnen angegebenen Daten für eine spätere Auswertung zu speichern, soweit Sie dies möchten und dies durch Aktivieren der entsprechenden Checkbox bestätigen. In diesem Fall hinterlegen wir auf Ihrem Gerät einen sog. Cookie, der über die Browsersitzung hinaus gespeichert wird. Die Cookie-Speicherung müssen Sie in Ihren Browsereinstellungen zulassen. Solange der Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert ist, können wir die darin gespeicherten Daten bei erneuten Aufrufen unseres Rechners auslesen und die Eingabefelder des Rechners für Sie automatisch vorausfüllen. Zudem besteht bei manchen Rechnern für Sie die Möglichkeit, die eingegebenen Daten und Berechnungsergebnisse an den Bankberater im Rahmen einer Kontaktanfrage mitzusenden, soweit Sie dies möchten. In keinem Fall erfolgt dabei eine Speicherung von Nutzungsdaten. Ihre Profile basieren ausschließlich auf Ihren Angaben. Eine automatisierte Profilbildung durch uns aufgrund Ihres Verhaltens oder sonstiger Informationen findet nicht statt. Der Zugang zu Ihrem jeweiligen Profil ist durch ein Passwort geschützt und Dritten nur zugänglich, wenn Sie die Übertragung selbst veranlassen. Wenn Sie auf unserer Internetpräsenz ein Profil anlegen, so kommt damit zwischen uns ein Vertrag zur Abspeicherung und Bereithaltung des jeweiligen Profils zustande. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist deshalb nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO legitimiert. Eine eigenständige Löschung Ihrer in einem Profil hinterlegten personenbezogenen Daten durch uns erfolgt grundsätzlich nicht. Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, einzelne Daten in Ihrem Profil zu ändern oder zu löschen sowie das angelegte Profil vollständig zu löschen, wodurch zugleich alle dort gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht werden.

1.6 Anwendungen anderer Anbieter

Des Weiteren sind auf unserer Homepage von Dritten ("Partner") bereitgestellte Anwendungen (z. B. Finanzierungsrechner, Börseninformationen) eingebunden. Die Anwendungen werden auf den Servern der Partner gehostet und von diesen Partnern betrieben. Personenbezogene Daten werden nur insoweit verarbeitet, als dies zur Durchführung der mit der jeweiligen Anwendung angebotenen Dienstleistungen erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung einer solchen Anwendungen der dort hinterlegten Datenschutzbestimmung des jeweiligen Partners unterliegt, der für diese Verarbeitung Verantwortlicher i. S. v. Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist. Soweit wir in diesem Zusammenhang Ihre personenbezogenen Daten an einen Partner übermitteln, erfolgt dies nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung und ist deshalb nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO zulässig. Zudem nutzt diese Internetpräsenz YellowMap zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. YellowMap wird von der YellowMap AG, CAS-Weg 1-5, 76131 Karlsruhe, Deutschland, betrieben. Auf der unter www.yellowmap.com aufrufbaren Homepage finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz.

Rechnung hochladen im Online-Banking
Die Funktion "Rechnung hochladen" bietet Ihnen eine Funktion an, mit der eine vereinfachte Vorbefüllung der Überweisungsmaske ermöglicht wird.
Mit "Rechnung hochladen" haben Sie die Möglichkeit, Dokumente bzw. Dateien (z.B. Rechnungen) mit den entsprechenden Überweisungsdaten (Zahlungsempfänger, IBAN des Empfängers, Zahlungsbetrag und Verwendungszweck), zum Zwecke der Vorbefüllung, in die Überweisungsmaske zu importieren. Dabei werden die in den Dateien vorhandenen Überweisungsdaten ausgelesen, so dass die Überweisungsmaske automatisch vorbefüllt werden kann. Sollten mehrere Bankverbindungen vorhanden sein, wird das erste erkannte Geno-Bank Konto für die Vorbefüllung verwendet.

Die Funktion "Rechnung hochladen" stellt lediglich ein Angebot der Bank dar und ist für eine Überweisung nicht notwendig. Die für die Überweisung erforderlichen Daten (Verwendungszweck ist nicht erforderlich für Überweisung) können auch wie gewohnt zum Beispiel über eine manuelle Eingabe eingetippt oder aus Vorlagen übernommen werden.

Sofern Sie "Rechnung hochladen" nutzen, werden die in den importierten Dateien enthaltenen Dokumentendaten an die Gini GmbH, Ridlerstraße 57, 80339 München übertragen und verarbeitet, um die für eine Überweisung erforderlichen Daten auszulesen. Die Datenverarbeitung ist zur Ausführung der Funktion "Rechnung hochladen" erforderlich. Nach erfolgreicher Verarbeitung der vereinfachten Vorbefüllung der Überweisungsmaske werden die bereit gestellten Daten für den Zweck der Vorbefüllung auf dem Endgerät und in den Datenverarbeitungssystemen des Rechenzentrums sowie der Gini GmbH gelöscht. Es werden nur die in der Überweisungsmaske in den Textfeldern angezeigten Daten weiterverarbeitet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO, die Datenerhebung auf einem der angebotenen Wege (Überweisungsmaske oder "Rechnung hochladen") ist für die Überweisung erforderlich. Bei der Verwendung der Ausfüllhilfe werden besondere Kategorien personenbezogener Daten, aus denen zum Beispiel die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit oder die sexuelle Orientierung (Art. 9 DSGVO) hervorgeht, verarbeitet, wenn solche Daten ohne Abdeckung auf den abfotografierten/importierten Dokumenten enthalten sind. So stehen z. B. Gesundheitsdaten auf Arztrechnungen. Diese können vor dem Auslesen der Daten technisch nicht herausgefiltert werden und werden automatisch mitverarbeitet für die Durchführung der Überweisung. Wenn Sie die Verarbeitung von nicht für die Überweisung notwendigen Daten verhindern wollen, decken Sie nicht erforderliche Daten ab.

1.7 Einwilligung

Eine darüber hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn Sie uns hierzu eine Einwilligung erteilt haben und wir damit gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt sind. In einigen Bereichen unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, eine solche ausdrückliche Einwilligung zu erteilen. Dabei wird Ihnen von uns jeweils der Zweck mitgeteilt, zu dem die Daten im Falle Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, und wie lange wir diese personenbezogenen Daten speichern.

Wer erhält Ihre Daten und werden diese in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Zunächst erhalten grundsätzlich nur unsere Mitarbeiter Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung befasst sind. Darüber hinaus setzen wir im Rahmen der vorstehend erläuterten Datenverarbeitungen externe Dienstleister ein bzw. beauftragen diese ggf. mit entsprechenden Leistungen. Soweit Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten als Auftragsverarbeiter erhalten, sind sie bei dem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten streng an unsere Weisungen gebunden. Dies sind IT-Dienstleister, z.B. im Rahmen der Administration und dem Hosting unserer Homepage bzw. einzelner Services / Funktionalitäten sowie zur Webseitenanalyse / -messung.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir treffen Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und schützen unsere Homepage und sonstigen Systeme durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen. Ihre Daten werden insbesondere vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und Veränderung durch unbefugte Personen sowie gegen unberechtigten Zugriff und unberechtigte Offenlegung oder Verbreitung geschützt. Darüber hinaus werden von Ihnen über unsere Homepage mitgeteilte Daten verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen.

Welche Regelungen gelten für Verlinkungen?

Einige Abschnitte unserer Homepage beinhalten Links zu den Homepages von Drittanbietern oder binden diese mittels iFrame in die Homepage ein. Diese Webseiten unterliegen eigenen Datenschutzgrundsätzen. Wir sind für deren Betrieb einschließlich der Datenhandhabung nicht verantwortlich. Wenn Sie Informationen an oder über solche Homepage von Drittanbietern senden, sollten Sie die Datenschutzhinweisen dieser Homepage prüfen, bevor Sie ihnen Informationen zukommen lassen, die Ihrer Person zugeordnet werden können.
 

Was gilt zur Löschung meiner personenbezogenen Daten?

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, wenn Sie eine uns gegenüber erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Ihre Rechte als Nutzer unserer Internetseite

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und unsere Verarbeitung dieser Daten.

  • Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO
    Wenn Sie Fragen und Anmerkungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden. Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.
  • Berichtigungsrecht nach Art. 16 DSGVO
    Sie haben weiterhin das Recht, von uns eine Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.
  • Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, Ihre uns gegenüber erklärten Einwilligungen mit einer entsprechenden Nachricht an uns jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerruf die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  • Rechte auf Löschung nach Art. 17 DSGVO und Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
    Sie haben unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht, von uns eine Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, etwa wenn die Rechtgrundlage für die Verarbeitung wegfällt. Daneben können Sie in bestimmten Fällen verlangen, dass wir die Verarbeitung von Daten einschränken, etwa für die Dauer einer Prüfung, wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, oder wenn Daten nicht gelöscht werden dürfen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO
    Daneben haben Sie unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht, von uns die Herausgabe solcher personenbezogenen Daten, die Sie uns ggf. bereitgestellt haben, in einem allgemein üblichen, maschinenlesbaren Format zu verlangen. Wenn wir solche Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie in diesem Zusammenhang von uns verlangen, dass wir Ihre Daten beispielsweise an einen anderen Anbieter übertragen.
  • Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG)
    Sofern Sie der Ansicht sind, dass es in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einen Grund zu einer Beanstandung gibt, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Daneben können Sie sich auch mit einer Beschwerde an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde, dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht wenden.
  • Widerspruchsrecht nach Art.21 DSGVO
    Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, sofern wir die konkrete Verarbeitung auf berechtigte Interessen stützen. Auf Ihren Widerspruch hin werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vor oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO, das wir zur Bonitätsbewertung oder für Werbezwecke einsetzen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

Sparda-Bank Ostbayern eG
-Widerruf-
Bahnhofstraße 5
93047 Regensburg
kontakt@sparda-ostbayern.de

Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Um Ihnen unsere Homepage zur Verfügung stellen zu können und eine Nutzung der entsprechenden Services/Funktionalitäten zu ermöglichen, ist es erforderlich, dass Sie die hierfür erforderlichen personenbezogenen Daten bereitstellen. Ohne diese Daten ist ein Abruf unserer Homepageinhalte bzw. die Nutzung der entsprechenden Services/Funktionalitäten nicht möglich.

Werden Ihre Daten im Rahmen automatisierter Entscheidungsfindung / Profiling genutzt?

Sie haben grundsätzlich das Recht, einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung nicht unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Insbesondere dürfen diese Entscheidungen regelmäßig nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen. Wir setzen im Rahmen unserer Homepage und der zugehörigen Datenverarbeitungen keine entsprechenden Entscheidungsprozesse ein.

Können sich diese Datenschutzhinweise ändern?

Die Weiterentwicklung des Internets und unserer Homepage kann sich auch auf unsere Datenschutzhinweise auswirken. Wir behalten uns vor, diese websitenspezifischen Datenschutzhinweise künftig zu ändern, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Erweiterungen oder Änderungen unserer Homepage wiederzugeben. Für Ihren Besuch gilt die jeweils aktuelle Fassung der vorliegenden Datenschutzhinweise, die sie auf jeder Unterseite unter dem Link „Datenschutzhinweise“ abrufen können.

Stand: 25.03.2024

Datenschutzhinweise für unsere Bankgeschäfte

Die Datenschutzhinweise für unsere Bankgeschäfte finden Sie hier: